Sag mal *Hallo*

Es ist jetzt....

My Renders and more....

My Scrapstuff

My Tutorials

Powered by Blogger.
Dienstag, 6. Dezember 2011
.
.


Material : PSP (ich hab das TUT mit X2 gebastelt,es sollte aber
auch mit allen anderen Versionen ohne Probleme
nachzuarbeiten sein)

PSP eigene Filter
Filter Tramage mit
' Panel Stripes ' und ' Wee Scratches '
BILD, TUBE und BRUSH findest du im ZIP Ordner

ZIP

:: Schritt 1 ::
Öffne zunächst Dein Bild ,solltest du ein eigenes Bild benutzen,
(es sollte ein senkrechtes Bild sein, also höher wie breit)
bringe es mit deinen *Beschnittwerkzeug* auf eine Größe
335 x 420 px
Wähle eine helle Vordergrundfarbe und eine dunklere
Hintergrundfarbe aus deinem Bild aus.
Erstelle nun über - DATEI - NEU - ein neues
Bild mit folgenden Einstellungen

über - AUSWAHL - ALLES AUSWÄHLEN - markiere Dein neues Bild
Kopiere nun dein ausgewähltes Bild und füge es über
BEARBEITEN - EINFÜGEN IN EINE AUSWAHL
in dein neues Bild ein
(Du kannst dafür auch die rechte Mousetaste benutzen und es
über EINFÜGEN - IN EINE AUSWAHL EINFÜGEN)
>>AUSWAHL BLEIBT BESTEHEN!!!<<

:: Schritt 2 ::
Wende nun den Filter
*TRAMAGE* >>*WEE SCRATCHES* mit
der Einstellung >>AMOUNT 108<< an!
>>AUSWAHL BLEIBT BESTEHEN!!!<<
Es folgt die erneute Anwendung des Filters
*TRAMAGE* >> *PANEL STRIPES*
mit diesen Einstellung

>>AUSWAHL BLEIBT BESTEHEN!!!<<

:: Schritt 3 ::
Über AUSWAHL -ÄNDERN - VERKLEINERN
verkleinere die Auswahl um 20 px
Neue Rasterebene hinzufügen
Nun kopiere das von dir ausgewählte Bild
und füge es über
BEARBEITEN - EINFÜGEN IN EINE AUSWAHL ein.
>>AUSWAHL BLEIBT BESTEHEN!!!<<
Füge nun über EFFEKTE - 3D EFFEKTE - SCHLAGSCHATTEN
einen Schatten mit nachfolgenden Werten ein:

Wende gleich noch einmal diesen Schlagschatten an ,jedoch nun
mit Vertikal -8 und Horizontal -8
>>AUSWAHL AUFHEBEN !!!<<
Bild erst einmal zur Seite legen..

:: Schritt 4 ::
Nun wenden wir uns wieder dem Originalbild zu
Kopiere es und füge es als neues Bild ein.
Das Originalbild kannst du nun schliessen.
Verkleinere dein neues Bild über
BILD - GRÖSSE ÄNDERN auf
80 % - bikubisch - Seitenverhältnis beibehalten - Grösse aller Ebenen anpassen.
BILD - RAND HINZUFÜGEN -2px symetrisch -
Rand mit dem Zauberstab markieren und mit deiner dkl.Hintergrundfarbe füllen.
>>Auswahl aufheben!!<<
Erneut einen Rand von 12 px hinzufügen und mit dem Zauberstab markieren.
EFFEKTE - REFLEKTIONSEFFEKTE - KALEIDOSKOP
Hier kannst du nun mit den Einstellungen spielen bis es dir gefällt
Ich habe folgende Einstellungen verwendet :

>>AUSWAHL BLEIBT BESTEHEN!!!<<
Wende nun über EFFEKTE - 3D EFFEKTE - INNENFASE
diese Einstellungen an:

>>Auswahl aufheben!!<<
BILD - RAND HINZUFÜGEN -2px symetrisch -
Rand mit dem Zauberstab markieren und mit
deiner dkl.Hintergrundfarbe füllen.
>>Auswahl aufheben!!<<
und nochmal
BILD - RAND HINZUFÜGEN -4px symetrisch -
Rand mit dem Zauberstab markieren und
mit deiner helle Vordergrundfarbe füllen.
>>Auswahl aufheben!!<<
ein letztes Mal
BILD - RAND HINZUFÜGEN -2px symetrisch -
Rand mit dem Zauberstab markieren und
mit deiner dkl.Hintergrundfarbe füllen.
>>Auswahl aufheben!!<<
BILD - GRÖSSE ÄNDERN auf
90 % - bikubisch - Seitenverhältnis beibehalten - Grösse aller Ebenen anpassen.

:: Schritt 5 ::
Kopiere nun dein entstandenes Rahmenbild
Hole dein Bild aus Schritt 2 wieder hervor und füge dort das
Rahmenbild als neue Ebene ein.

Ebene duplizieren und über
BILD - GRÖSSE ÄNDERN auf
90 % - bikubisch - Seitenverhältnis beibehalten -
Haken bei - Größe aller Ebenen anpassen - raus

Ebene duplizieren -Duplizierte Ebene auf 75 % verkleinern -
ANPASSEN - SCHÄRFE - SCHARFZEICHNEN

Ebene duplizieren -Duplizierte Ebene über
BILD - FREI DREHEN - 90° nach rechts drehen
ANPASSEN - SCHÄRFE - SCHARFZEICHNEN

Ebene duplizieren - Duplizierte Ebene über
BILD - FREI DREHEN - 115° nach links drehen
ANPASSEN - SCHÄRFE - SCHARFZEICHNEN

Ebene duplizieren -Duplizierte Ebene über
BILD - FREI DREHEN - 25° nach links drehen
ANPASSEN - SCHÄRFE - SCHARFZEICHNEN

und das Gleiche noch einmal
Ebene duplizieren -Duplizierte Ebene über
BILD - FREI DREHEN - 25° nach links drehen
ANPASSEN - SCHÄRFE - SCHARFZEICHNEN

Ebene duplizieren -Duplizierte Ebene über
BILD - FREI DREHEN - 50° nach rechts drehen
ANPASSEN - SCHÄRFE - SCHARFZEICHNEN
Ebene duplizieren

Nun hast Du sieben Bilder auf deinem Tag ,ordne sie
nach deinem Geschmack an.
Bei mir schaut es nun so aus

Schalte nun deine beiden untersten Ebenen (die Hintergrundbilder)unsichtbar
In der Ebenenpalette ,rechte Mousetaste - zusammen fassen - sichtbar zusammenfassen.
Verkleinern auf
90 % - bikubisch - Seitenverhältnis beibehalten -
Haken bei - Größe aller Ebenen anpassen - raus
ANPASSEN - SCHÄRFE - SCHARFZEICHNEN

Die unteren Ebenen nun wieder sichtbar machen und die
oberste Ebene auf unsichtbar stellen
Die beiden Hintergrundebenen zusammenfassen
Das Tube öffnen ,bei meinem Bild sind das Tube
LIPSTICK_01_peb_2008.psd
Verkleinern auf
50% - bikubisch - Seitenverhältnis beibehalten -
Haken bei - Größe aller Ebenen anpassen - raus
Transparenz auf 35 einstellen

Ebene duplizieren - über BILD - Vertikal spiegeln
Ebene duplizieren - über BILD - Horizontal spiegeln
Ebene duplizieren - über BILD - Vertikal spiegeln.

:: Schritt 6 ::
Oberste Ebene wieder auf sichtbar stellen !!
Das Tube *LIPSTICK_01_peb_2008.psd*
Erneut einfügen und verkleinern auf
60% - bikubisch - Seitenverhältnis beibehalten -
Haken bei - Größe aller Ebenen anpassen - raus

Plaziere das Tube nach deinem Geschmack auf dein Tag
Fasse alle Ebenen sichtbar zusammen.

:: Schritt 7 ::
Gleich hast Du es geschafft!!
Erstelle ein Farbverlauf aus deiner
Hinter - und Vordergrundfarbe
mit diesen Einstellungen

BILD - RAND HINZUFÜGEN -3px symetrisch -
Rand mit dem Zauberstab markieren und
mit deiner dkl.Hintergrundfarbe füllen.
>>Auswahl aufheben!!<<
Erneut einen Rand von 6 px hinzufügen und
mit dem Zauberstab markieren,
und mit deinem Farbverlauf füllen.
>>Auswahl aufheben!!<<

:: Schritt 8 ::
Füge einen Schriftzug in einer Schrift deiner Wahl hinzu.
Stelle dabei die Vordergrundfarbe auf dunklere Farbe und
für die Hintergrundfarbe
verwende deinen Farbverlauf aus Schritt 7
Strichstärke sollte 1,0 betragen
Füge dem Schriftzug einen Schlagschatten
mit folgenden Einstellungen hinzu

Ebenen sichtbar zusammenfassen!!

Verkleinere nun dein Signtag auf 500 x 400 px
vergiß nicht es über
ANPASSEN - SCHÄRFE - SCHARF ZUZEICHNEN !!!

Wenn du magst kannst du mit dem Brush
*peb_LIPS_01*noch einen fetten
Schmatzer auf dein Signtag setzen

Tutorial by **Pebble** 2009

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

TOU's

Das Copyright dieses Tutorials liegt
bei mir , das Verwenden für Groups,Foren oder
sonstige Bastelgruppen bedarf meiner schriftlichen
Genehmigung , die ich gern erteile
schickt mir einfach eine Mail
Das Copyright der von mir verwendeten
Bildern und Tuben liegt beim jeweiligen Künstler
Es ist untersagt die Tutorials zu Kopieren
und/oder unter anderen Namen
durch das Internet zu schicken

~~~~~~~~~~~~~
Send me Mail
click ::HERE::

Permission

Permission
Gruppen,die die schriftliche Erlaubnis haben ,meine Tut's zu nutzen,dürfen sich die Permissioncard mitnehmen

Follower

Blog Archive