Sag mal *Hallo*

Es ist jetzt....

My Renders and more....

My Scrapstuff

My Tutorials

Powered by Blogger.
Dienstag, 6. Dezember 2011
.
.

Material :
PSP ab Version 8
PSP eigene Filter
Filter Vizros 4 Demo ::HIER::
ein schönes Kopf-Tube
Template aus zip - Ordner
ZIP
Vorbereitung:
Öffne dein PSP, lade das Template peb_cube_temp.jpg
öffne ein Tube deiner Wahl stelle deine Vordergrundfarbe auf Weiss,
für die Hintergrundfarbe suche dir eine Farbe aus deinem Tube aus.
Öffne eine neue Leinwand in der Größe 497 x 280 px
Fülle die Leinwand mit der Hintergrundfarbe.

:: Schritt 01 ::
Über EFFEKTE - TEXTUREFFEKTE - JALOUSIE
wende folgende Einstellung an

Kopiere dein Tube und füge es als neue Ebene ein ,schiebe
das Tube auf die rechte Seite deines Bildes.
Wende nun einen Schatten mit folgenden Einstellungen an:
Vertikal : 4 Horizontal : 4
Deckfähigkeit : 100 Unschärfe : 23
Farbe : schwarz
Wiederhole den Schatten mit den Werten
Vertikal : - 4 Horizontal : - 4
Fuge alle sichtbaren Ebenen zusammen.
Lege das Bild erst einmal zur Seite - es wird später benötigt.

::Schritt 02::
Wende dich nun dem Template zu.
Stelle deine Vordergrundfarbe auf 'weiß' und für deine Hintergrundfarbe
nimm die Farbe, die du dir in der Vorbereitung aus deinem Tube ausgewählt hast
Erstelle einen Farbverlauf mit folgen den Werten:

Markiere mit dem Zauberstab die linke mittelgraue Fläche
Auswahl um 1 px vergrößern
Füge eine neue Rasterebene hinzu und fülle sie
mit dem Farbverlauf.
Auswahl aufheben!!
Tausche Hintergrund - und Vordergrundfarbe mit einander.
Klicke nun mit dem Zauberstab in die rechte
mittelgraue Fläche des Templates.
Auswahl um 1 px vergrößern
Füge eine neue Rasterebene hinzu und fülle diese
mit dem Farbverlauf.
Auswahl aufheben!!
Stelle nun folgen Farbverlauf ein:
(weiss als Vordergrundfarbe und deine erwählte Farbe als Hintergrundfarbe)

Klicke mit dem Zauberstab in die untere dunkelgraue Fläche,
Auswahl um 1 px vergrößern
füge eine neue Rasterebene hinzu und fülle sie mit dem Farbverlauf.
Auswahl aufheben!!
Nun tausche wieder Vordergrund - und Hintergrundfarbe
Klicke mit dem Zauberstab in die obere dunkelgraue Fläche
Auswahl um 1 px vergrößern
füge erneut eine neue Rasterebene hinzu und
fülle die Auswahl mit dem Farbverlauf
Auswahl aufheben!!

:: Schritt 03 ::
Markiere jetzt das hellgraue Rechteck in dem Template
Füge eine neue Rasterebene hinzu
gehe zum den erstellten Bild und kopiere es
und füge es ''in eine Auswahl'' in dein Template ein.
Auswahl aufheben!!
Füge dem Bild Schatten hinzu, nimm dafür
die Einstellungen aus Schritt 01
Fasse nun alle Ebenen sichtbar zusammen.
Füge über BILD - RAND hinzufügen einen
15 px breiten ,weißen Rand hinzu.

:: Schritt 04 ::
Hier geht es nun um die Würfel....
Ich beschreibe hier die Erstellung eines Würfels ,
wie viele ihr euren Bild hinzufügen mögt ,bleibt euch überlassen
Die unterschiedlichen Würfel in meinem Tag sind entstanden
durch ändern der Bildgröße ,vertikales und horizontales Spiegeln
verschiedene Bildausschnitte...
Dann lass uns mal beginnen mit dem Würfel....
Erstellt eine neue Leinwand von 700 x 700 px
Aktiviert das erste Bild das ihr erstellt habt,
Stellt euer Auswahlwerkzeug auf ''Rechteck''
und markiert einen etwa 200 x 200 px grossen Ausschnitt
auf eurem Bild
Etwa so:

Kopieren und als neue Ebene in eure neue Leinwand einfügen.
Klickt nun mit dem Zauberstab neben das Bild
AUSWAHL - UMKEHREN
Wendet nun den Filter Vizros 4 mit
folgenden Einstellungen an:

Nun solltet ihr einen Würfel auf weißem Hintergrund haben.
Auswahl aufheben !!
Klickt mit dem Zauberstab in den weißen Hintergrund
AUSWAHL - UMKEHREN
AUSWAHL - ÄNDERN - Verkleinern um 2 px
AUSWAHL - ÄNDERN -RANDSCHÄRFE auf 4 einstellen
AUSWAHL - UMKEHREN
ENTF - Taste auf der Tastatur klicken
Fertig ist euer erster Würfel
Nun fertigt so viele Würfel an wie ihr auf eurem Tag
unterbringen möchtet...Ändert dabei die Bildausschnitte
und auch im Vizros die Einstellung für die ''Positions''
Erstellt unterschiedliche Größen der Würfel, durch
ändern der Größe über BILD - Größe ändern
Ordnet die Würfel nach eurem Geschmack auf eurem
Tag an. Je nach Geschmack, könnt ihr
den Würfeln auch noch einen Schatten geben.
Fügt noch einen Schriftzug eurer Wahl hinzu
Alle Ebenen sichtbar zusammenfassen

:::Living in a box:::
Tutorial ©by Pebble2009

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

TOU's

Das Copyright dieses Tutorials liegt
bei mir , das Verwenden für Groups,Foren oder
sonstige Bastelgruppen bedarf meiner schriftlichen
Genehmigung , die ich gern erteile
schickt mir einfach eine Mail
Das Copyright der von mir verwendeten
Bildern und Tuben liegt beim jeweiligen Künstler
Es ist untersagt die Tutorials zu Kopieren
und/oder unter anderen Namen
durch das Internet zu schicken

~~~~~~~~~~~~~
Send me Mail
click ::HERE::

Permission

Permission
Gruppen,die die schriftliche Erlaubnis haben ,meine Tut's zu nutzen,dürfen sich die Permissioncard mitnehmen

Follower

Blog Archive