Sag mal *Hallo*

Es ist jetzt....

My Renders and more....

My Scrapstuff

My Tutorials

Powered by Blogger.
Mittwoch, 7. Dezember 2011
.
.


Material:
PSP ab Version 8
PSP eigene Filter
eine Haupttube für den Hintergrund
7 dazu passende Tuben
aus dem ZIP Ordner:
Plugin : sf102 .exe
die Auswahldatei sel_4x4_peb
Brush : peb_Lips_01
ZIP
Vorbereitung:
Entpacke den ZIP Ordner
installiere den Filter sf102.exe
direkt in deinen Plugin Ordner
Du findest in PSP dann unter
''Effekte-Plugins-Van der Lee - Snowflakes''
Schiebe den Brush in deinen Pinsel Ordner
Packe die Auswahldatei in deinen Auswahlordner
Öffne deine Tuben im PSP
Erstelle eine neue Leinwand 500 x 500 px
Suche dir eine helle und eine dunkle(schwarz) Farbe aus,
die zu deinen Tuben passt

::Schritt 01::
Fülle die Leinwand mit schwarz (du kannst auch
eine andere Farbe nehmen..wie du magst)
Wende Effekte-Plugins-VanDerLee-Snowflakes
mit folgenden Einstellungen an

:: Schritt 02 ::
Kopiere deine Haupttube und füge
es als neue Ebene in dein Arbeitsbild ein.
Schiebe es etwas nach links.
Nun kannst du noch auf die rechte
Seite den Lippenbrush oder einen
eigenen Brush oder auch ein
Dekoteil einsetzen,
Wenn dir deine Ausrichtung der
Einzelteil nun gefällt -Fasse
alle Ebenen sichtbar zusammen.

:: Schritt 03 ::
Füge einen Rand von 3px (symmetrisch),markiere den
Rand mit dem Zauberstab
und fülle ihn mit deiner hellen Farbe.
Auswahl aufheben!!
Erneut eine Rand von 2px hinzufügen,mit dem Zauberstab
markieren und mit der Hintergrundfarbe deines Bildes
füllen.
Auswahl aufheben!!
Einen letzten Rand von 10px hinzufügen,markieren
mit der hellen Farbe füllen und
den Filter VanDerLee-Snowflakes
mit diesen Einstellungen anwenden

Auswahl bleibt bestehen
Effekte - 3D Effekte - Innenfase mit diesen Einstellungen
-----Bild Innenfase
Auswahl aufheben!!
Ebene wieder in eine Rasterebene umwandeln
(mitrechter Mousetaste in die Ebenenpalette klicken
und ''Hintergrundebene umwandeln '' wählen)
nenne die Ebene ''Hintergrund1''
An dieser Stelle solltest du die Copyright Infos
des Künstlers dessen Tuben du nutzt einfügen und
ggf dein Wasserzeichen.

:: Schritt 04 ::
Öffne eine neue Leinwand 500 x 500 px
füge eine neue Rasterebene hinzu
Lade nun die Auswahl sel_4x4_peb
und fülle sie mit deiner hellen Farbe.
Wende erneut die Innenfase aus Schritt 03 an.
Auswahl aufheben!!

:: Schritt 05 ::
Kopiere die Ebene und füge sie als neue Ebene
in dein Hintergrundbild ein.Nenne die Ebene Gitter
Dupliziere die Ebene 6 mal ,so das du 7 Gitterebenen hast.
Benenne alle um..von unten nach oben :Gitter2..Gitter3 usw
schalte die ''Gitter-'' Ebenen 2-6 und die Hintergrundebene
unsichtbar und aktiviere die Gitterebene 1

:: Schritt 06 ::
Füge eine neue Rasterebene hinzu
Klicke nun mit dem Zauberstab in das ganz rechte unterste
Quadrat deines Gitters
Fülle die Auswahl mit deiner dunklen Farbe
und wende das Plugin VanDerLee-Snowflakes
ganz nach deinem Geschmack an
Kopiere nun die erste deiner 7 Tubes und füge sie
über Ebenen - Einfügen -in eine Auswahl einfügen- ein.
Wende Anpassen - Schärfe - scharfzeichnen an.
Auswahl aufheben !!
Ebene nach unten zusammen fassen!!
Ebene unsichtbar schalten-
nächste Ebene sichtbar schalten.

//:
Wiederhole Schritt 06 noch weitere sechs Mal,
bis deine Tuben aufgebraucht sind
Verwende dabei jedes mal ein anderes Quadrat
so das die gefüllten Quadrate über das gesamt Bild verteilt
sind und nicht an einander stossen!!
://

:: Schritt 07 ::
Dupliziere nun dein Hintergrund1 sechsmal,so dass
zu 7 x die Hindergrundebene hast
Nummeriere auch hier wieder von unten nach oben durch.
Verschiebe nun die Hintergrundebenen so, dass unter jeder
Gitterebene eine Hintergrundebene liegt
Aktiviere nun die Gitter 1 -Ebene und fasse sie über
Ebenen - Einbinden - nach unten zusammenfügen ,zusammen
Aktiviere nun die Gitterebene2
Ebenen - Einbinden - nach unten zusammenfügen
usw...bis alle Gitter mit dem Hintergrund zusammen gefasst
sind und du nur noch 7 Ebenen hast.

:: Schritt 08 ::
Achte darauf, dass deine Ebenen nun alle sichtbar geschaltet
sind.
Speichere deine Datei als PSP Animations Shop (*psp) ab.
Öffne deinen Animations Shop
Über Datei -Öffnen suche deine eben gespeicherte *psp Datei
und öffne sie.
Wenn du jetzt mit deinem Mouserädchen rollst kannst du die Datei verkleinern,
so dass du alle 7 Bilder sehen kannst
Mit der STRG Taste + A markiere alle 7 Bilder
klicke mit der rechten Mousetaste in das erste Bild und
wähle die Einzelbildeigenschaften.Ich hab die Wiedergabezeit
auf 70 gestellt...probiere wie es dir am Besten gefällt.
Nun speichere dein Bild noch als *gif Datei ab und du hast es geschafft.

Geht natürlich auch ohne erotische Tuben ..*fg*



Tutorial ©**Pebble** 2008
Die Idee zu diesem Tutorial wurde von Tina für PhotoImpact geschrieben
Ich habe ihre Erlaubnis es in PSP zu übertragen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

TOU's

Das Copyright dieses Tutorials liegt
bei mir , das Verwenden für Groups,Foren oder
sonstige Bastelgruppen bedarf meiner schriftlichen
Genehmigung , die ich gern erteile
schickt mir einfach eine Mail
Das Copyright der von mir verwendeten
Bildern und Tuben liegt beim jeweiligen Künstler
Es ist untersagt die Tutorials zu Kopieren
und/oder unter anderen Namen
durch das Internet zu schicken

~~~~~~~~~~~~~
Send me Mail
click ::HERE::

Permission

Permission
Gruppen,die die schriftliche Erlaubnis haben ,meine Tut's zu nutzen,dürfen sich die Permissioncard mitnehmen

Follower

Blog Archive